Als Steuerberater/-in arbeiten Sie in erster Linie für den Erfolg Ihrer Mandanten. Sie sollten sich daher als vertrauensvoller und enger Partner verstehen, der in Steuer- und Unternehmensfragen parteiisch mit Rat und Tat zur Seite steht.

Steuerberater/-innen müssen permanent ihre Fachkenntnisse vertiefen, erweitern und aktualisieren. Kaufmännisches und analytisches Denken, eine hohe Affinität zu Zahlen sowie eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit sind ebenfalls unabdingbar. In Zeiten von Globalisierung und des Einsatzes modernster Technologien in der Kanzleiorganisation sollten Sie außerdem mindestens über sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch sowie über eine hohe IT-Kompetenz in den entsprechenden Anwendungen verfügen.